ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

   

Stand: November 2020

 

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

1. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Artikel, welche durch die MEBREX electric solutions GmbH (nachfolgend „MEBREX“, „uns“ oder „wir“) im E-Commerce Shop (nachfolgend Online-Shop) unter  www.mebrex.eu  für Verbraucher zum Versand angeboten werden. Maßgeblich ist die jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Sämtliche personenbezogenen Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

2. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen MEBREX in Geschäftsbeziehung tritt, ohne dass diesen Personen eine unternehmerische Tätigkeit zuzurechnen ist (§ 1 Abs. 1Z. 2KSchG). 

3. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist, wer ein Unternehmen betreibt (§ 1 UGB). Unternehmer sind natürliche Personen, die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln, Juristische Personen oder Personengesellschaften. Behörden und öffentliche Einrichtungen werden wie Unternehmer behandelt.

4. Betreiber des Online Shops und ihr Vertragspartner ist:

MEBREX electric solutions GmbH, Völking 41, 9431 St. Stefan, eingetragen durch das Firmenbuchgericht Landesgericht Klagenfurt mit der Firmenbuchnummer 536412t und vertreten durch die Geschäftsführer Hans-Jürgen Schacht und Christian Schlatte. UID Nr. ATU 75718378,           E-Mail:  office@mebrex.eu .

5.  Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 2 Bestellung / Vertragsabschluss

1. Der MEBREX Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in der Schweiz, Deutschland und Österreich haben. Sie müssen eine Lieferadresse im jeweiligen Land angeben können. Der Online-Shop stellt einen unverbindlichen Katalog und kein rechtlich bindendes Angebot dar. 

2. Alle im Online-Shop dargebrachten Abbildungen, Zeichnungen und Fotos sind nicht verbindlich. Abweichungen oder Änderungen im optischen Ausmaß sind möglich und können bedingt durch die Weiterentwicklung der Produkte entstehen.

3. Eine Bestellung des Kunden der im Warenkorb verbindlichen Ware, durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“, wird von MEBREX mit einer Bestellbestätigung erwidert. Jedoch stellt die Bestellbestätigung keine Vertragsannahme durch MEBREX dar. Wir können ihre Bestellung innerhalb von zwei Tagen durch den Versand einer Vertragsbestätigung per Mail angenommen werden.

 

§ 3 Preise 

1. Die zum Zeitpunkt (Tag des Bestellvorgangs) angeführten Preise in unserem Online-Shop sind maßgeblich und beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Sie verstehen sich in EURO. Nebenkosten (z.B. Expressversand usw.) werden separat ausgewiesen. 

2. Auf den Produktseiten, dem Warenkorbsystem und Bestellseiten werden Versandkosten ausgewiesen, sofern diese nicht im Produktpreis enthalten sind.

 

§ 4 Zahlung

1. Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung, wobei sich MEBREX das Recht vorbehält, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen:

  •            Kreditkarte (Master-Card, Visa und debit-Karte mit Kreditkartenfunktion)

  •            Sofort-Überweisung

  •            Vorauskassa

§ 5 Eigentumsvorbehalt

1.  Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von MEBREX.

 

§ 6 Lieferung / Versandkosten

1. Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt ausschließlich an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in Deutschland und Österreich. Lieferungen an Packstationen sind nicht möglich. 

2.  Die Verfügbarkeit der Ware wird im Online-Shop ausgewiesen. Ausgewiesene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung. Wenn keine abweichende Lieferzeit im Online-Shop angeführt ist, so beträgt sie bei sofortiger Verfügbarkeit min. 2 Werktage. 

3.  Eine Lieferung kann, bedingt durch Größe und Gewicht der einzelnen Artikel, aus mehreren Paketen bestehen. Diese Sendungen können während der Bearbeitung durch den Paketdienst voneinander getrennt und an unterschiedlichen Werktagen zugestellt werden.

4.  Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben sowie Versandkosten, sofern diese nicht gesondert ausgewiesen werden.

 

§ 7 Gewährleistung / Garantie

1.  Die Gewährleistungsfrist beträgt für Verbraucher bei Lieferung von beweglichen Sachen 24 Monate und 12 Monate für Unternehmer. Schäden, die durch den unsachgemäßen Gebrauch und/oder Fehlbedienung der Ware durch den Kunden erfolgen, unterliegen nicht der Gewährleistung. Beispiele dafür wären: Schäden die durch falsche Handhabung, Zuwiderhandlung gemäß dem Inhalt der Gebrauchsanleitung entstehen (Kurzschluss durch falsches Anschließen der Kabel oder die Verwendung eines falschen Kraftstoffes). Erhöhte Service- und Wartungskosten die durch unsachgemäße Einlagerung des Produkts (keine Entleerung des Kraftstoffes aus dem Vergaser)

2. Jeder eingereichte Gewährleistungsantrag wird von MEBREX geprüft und gemäß den gültigen EU-Gewährleistungsbestimmungen (WKRL, Richtlinie (EU) 2019/771) abgehandelt. Jedoch behält sich MEBREX das Recht vor, ob eine Nachbesserung oder ein Austausch des Artikels erfolgt.

 

§ 8 Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

1. Die Dauer der Widerrufsfrist beträgt 14Tage und ist innerhalb aller EU-Staaten gleich lang. Das Widerrufsrecht beginnt mit dem Tag der Empfangnahme der Ware durch den Verbraucher zu laufen.

2.Für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind, besteht kein Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht).

3. Der Verbraucher hat die empfangene Ware zurückzustellen. Sie haben die unmittelbaren Kosten des Rückversands zu tragen. 

4. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, so haben wir Ihnen Zahlungen, die wir von ihnen enthalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von angebotene, günstige Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Diese Rückzahlung erfolgt mittels selbigen Zahlungsverfahren, welches Sie beim Bestellen angewendet haben. Für diese Rückzahlung werden keine Entgelte verrechnet. Die Waren sind unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags informiert haben, zurückzusenden.

 

§ 9 Alternative Streitbeilegung-Streitschlichtungsplattform 

1. Verbraucher haben auch die Möglichkeit, sich an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu wenden: http://ec.europa.eu/odr

2. Sie können Beschwerden auch direkt an uns beifolgender E-Mail-Adresse einbringen: office@mebrex.eu

 

§ 10 Gerichtsstand 

1. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gilt Klagenfurt als ausschließlicher Gerichtsstandort vereinbart. MEBREX ist jedoch berechtigt, den Kunden auch am Gerichtstandort seines Wohnsitzes zu klagen.

2. Diese ABG gelten für Unternehmer nicht, wenn zwischen ihnen und MEBREX ein gesondertes Vertragswerk geschlossen wird.